Möbelbau

Die Harmonie zwischen Design und Handhabung machen ein qualitatives Möbelstück aus. Ob geschliffener Chromstahl, roher Stahl oder behandeltes Holz, jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften und kann beliebig miteinander kombiniert werden. Ein handgefertigtes Möbelstück ist ein Hingucker und den Ideen sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Von der Planung bis zur Montage vor Ort gehe ich stets auf die Wünsche meiner Kunden ein. Ein qualitatives Möbel hält ein Leben lang.

Bücherregal
Eigenkreation

Privatkunde
Entwurf, Umsetzung und Herstellung: Cédric Rüger

Gefertigt aus rohem Stahl und geöltem Eichenholz. Das Holz wurde mit Nuten versehen in denen die runden Stahl Querverstrebungen drin versinken. Somit entsteht die Optik von „schwebenden“ Elementen. Die Füsse sind höhenverstellbar für ein ideales aufliegen auf jedem Untergrund.

Schwebendes Bett

Privatkunde
Entwurf, Umsetzung und Herstellung: Cédric Rüger

Gefertigt aus Konstruktionsholz und Eichenschwarten. Das Bett ist komplett gesteckt und kann für den Transport problemlos in Einzelteile zerlegt werden. Lediglich eine Schraube fixiert die Dübelverbindungen. Durch die zurückversetzten Beine bekommt das Bett den schwebe Look. Ebenso scheinen die geölten Eichenblenden zu schweben, da keine Eckverbindung besteht.